Desinfektion?
Wunden würden den Profi wählen.

 

Betaisodona® - der Wunden-Profi.

Ob Zuhause, auf Reisen oder beim Arzt: Betaisodona® – Ihr Wunden-Profi seit mehr als 50 Jahren im Einsatz.


image

Wirkt umfassend

Bekämpft 99,9% der relevanten Keime* und beginnt sofort zu wirken.1–5

image

Wirkt schnell und langanhaltend

Sofortiger Wirkeintritt mit Depot-Effekt durch die Bindung von Iod an das Träger-Material Povidon.

image

Wirkt sanft

Brennt nicht und eignet sich auch für empfindliche Kinderhaut.

Betaisodona®– für die kleinen Wunden im Alltag

Ob in der Küche, im Garten oder auf dem Fahrrad: Kleine, oberflächliche Wunden sind schnell passiert und lassen sich kaum vermeiden. Manchmal gelangen Keime in die Wunde, die die Heilung verzögern können. Mit dem Wunden-Profi Betaisodona® sind Alltagsverletzungen kein Grund zur Sorge: Der Povidon-Iod-Komplex bekämpft zuverlässig 99,9% der relevanten Keime* und beginnt sofort zu wirken. Das Antiseptikum auf Iod-Basis sorgt für eine gut verträgliche Soforthilfe ohne zu brennen. Im Gegensatz zu Präparaten mit Antibiotika konnten bei Betaisodona® trotz jahrzehntelangem Einsatz keine Resistenzen beobachtet werden.

*Humanpathogene Erreger (u.a. Staphylococcus aureus, MRSA, Streptococcus pyogenes, Candida albicans)

group-mixed

 



zu den Produkten

 

Betaisodona® Salbe / Lösung, Wirkstoff: Povidon-Iod. Anwendungsgebiete Salbe: Wird wiederholt zeitlich begrenzt angewendet als Antiseptikum bei geschädigter Haut, wie z.B. Dekubitus (Druckgeschwür), Ulcus cruris (Unterschenkelgeschwür), oberflächlichen Wunden und Verbrennungen, infizierten und superinfizierten Hauterkrankungen.
Anwendungsgebiete Lösung: Wird einmalig angewendet zur Desinfektion der intakten äußeren Haut oder Antiseptik der Schleimhaut wie z.B. vor Operationen, Biopsien, Injektionen, Punktionen, Blutentnahmen und Blasenkatheterisierungen. Wird wiederholt, zeitlich begrenzt angewendet zur antiseptischen Wundbehandlung (z.B. Druckgeschwüre, Unterschenkelgeschwüre) bei Verbrennungen, infizierten und superinfizierten Hauterkrankungen sowie zur chirurgischen Händedesinfektion.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Mundipharma GmbH, 60549 Frankfurt am Main, Stand 09/2018

© 2019 Betaisodona® ist ein
eingetragenes Warenzeichen von Mundipharma